About

ilv2014-makingof-23

 
I Love Vinyl macht 2016 Urlaub.
Nach langen Gesprächen haben wir entschieden, dass das I Love Vinyl Open Air 2016 nicht in Rottleben stattfinden wird. Wir wollen die Zeit nutzen und unsere Kräfte und Ideen sammeln, um Euch auch in Zukunft ein einmaliges Erlebnis am Fuße des Kyffhäusergebirges bieten zu können. Aber keine Sorge, komplett müsst ihr nicht auf uns verzichten, denn I Love Vinyl wird auch dieses Jahr wieder das Sonar in Barcelona und den ein oder anderen Club mit schwarzem Gold und herausragenden Live Acts beschallen.
Wir sehen uns auf der schwarzen Seite der Macht! Euer I Love Vinyl Team.

 

Unser „I LOVE VINYL – OPEN AIR“ hat sich im wunderschönen Thüringer Norden etabliert und zieht jedes Jahr mehr und mehr Vinyl-Fans in seinen Bann. Das liegt nicht nur an der familiären, naturverbundenen Atmosphäre, die sich immer am 1. Juliwochenende zwischen Feldern, Wiesen und Wäldern am Südhang des Kyffhäusergebirges verbreitet, sondern auch an der Detailverliebtheit für Dekoration, Line-Up und Sound. Seit 2009 lockt das I Love Vinyl internationale Größen an. Dazu zählten in den letzten Jahren Monika Kruse, Pan-Pot, DJ Hell, Mousse T., Mathias Kaden, Karotte, Andhim, Alle Farben, Oliver Koletzki, Tiefschwarz, Modeselektor, Tobi Neumann, Daniel Stefanik, Thomas Schumacher, Blawan und Dapayk & Padberg.

 

PHILOSOPHIE

Vinyl ist die Black Beauty, das schwarze Gold der DJ’s. Digitale Musik macht Spass, die wahre Kunst liegt jedoch in den knisternden Scheiben. Deshalb bleiben beim „I LOVE VINYL – OPEN AIR“ die Laptops zu Hause und die CD-Player in der Stereoanlage. Alle DJ’s spielen ausschliesslich Vinyl und selbst die Liveacts verzichten auf den Rechner…

 

DSC04369

 

ILV_OA_06_07_2012-08569